Value-Management Modul 1 „Denken in Funktionen“

Wilhelm Hahn - 2022

VDI-Zertifizierung

Termin nach Vereinbarung

1.890,– €

Value-Management/Wertanalyse (VM/WA) ist eine Methodik, um komplexe Aufgaben im Bereich der Planung, Entwicklung und Verbesserung von Produkten, Prozessen und Dienstleistungen ganzheitlich und mit dem Ziel einer Wertsteigerung zu lösen. Dies wird erreicht, indem für die Relation Erfüllungsgrad von Anforderungen zu den eingesetzten Ressourcen (Aufwand, Kosten, Zeit etc.) das situative Optimum gesucht wird. VM 1 behandelt die Grundlagen von VM/WA unterstützt durch eine Fallstudie.

Wertanalytiker-VDI_M1

Campus_Button_Jetzt-buchen

 

Kursdetails

Dauer 3 Tage
Kompetenzniveau Basis
Sprache Deutsch

Beginn der Kurse ist jeweils um 09:00 Uhr
und das voraussichtliche 
Ende ist auf
ca. 
17:00 Uhr angesetzt.

Die Verpflegung während der Kurse ist inbegriffen.

 

Methode

  • Vortrag und Präsentation der Grundlagen
  • Lehrgespräche im Plenum
  • Übungen in Kleingruppen
  • Bearbeitung einer Fallstudie entlang des WA-Arbeitsplans im Plenum und in Gruppen
  • Behandlung spezifischer Fragen der Teilnehmer und Feedback-Gespräche

Ziel

Die Teilnehmer lernen die Grundlagen der VM/WA-Methodik und können sich dadurch besser in die Systematik von Projekten zur Wertsteigerung einordnen. Durch die Bearbeitung einer Fallstudie werden die Vorgehensweise und spezifische Werkzeuge in Theorie und Praxis begreifbar.

 

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die mit komplexen Aufgabenstellungen zu tun haben und diese mittels der Methodik VM/WA lösen möchten.
Insbesondere Produkt- und Projektmanager, Produkt- und Organisationsentwickler, Experten für Produkt- und Prozesskostensenkung.

 

 

Dozent

WIHA-Profil-Campus

 

Buchen sie hier ihren gewünschten Kurs oder alle Module im Paket: